Datum

17 Aug 2022

Uhrzeit

8:00 pm

Galahad – Open air special

Classic – Celtic – Medieval – Folk – Rock

Mit neuen Songs im Gepäck präsentieren Galahad in ihrem bewährten Crossover aus Mittelalter, Rock und keltischer Mystik ihr aktuelles Programm, dabei verlieren die Geschichten aus längst vergangenen Zeiten jedoch nie an Aktualität. 2020 ist das aktuelle Album „Jheronimus – Song Of Earthly Delights“ erschienen. Die „Deutschen Popstiftung“ kürte dieses Album mit dem 2. Platz des „Deutschen Rock und Pop Preises“ in der Kategorie „Bestes Folkrockalbum“ sowie den Opener „Hard Working Man“ in der Kategorie „Bester Folkrocksong“ ebenfalls mit dem 2. Platz. Nach der Vorstellung des Albums und anschließender Release-Party im Februar 2020 in Duisburg musste leider eine pandemiebedingte Zwangpause eingelegt werden. Die Präsentation des neuen Albums kann nun ab Sommer 2022 mit frischem Wind wieder aufgenommen werden. Den Auftakt macht dabei der Auftritt bei der „Sommerkultur Dinslaken“ im Dinslakener Burgtheater am 17. August 2022. Neben neuen Songs werden auch einige Galahad-Klassiker im neuen Sound mit Tina de Vlinder und Jekka van de Veer mit dabei sein. Galahads bisherige Live-Präsenz blickt u.a. auf Stadtfeste und Festivals in Deutschland, Belgien und der Schweiz sowie auf Mittelalter-Rock-Festivals u.a. mit Schandmaul, Saltatio Mortis, Corvus Corax, Omnia, Faun, Fiddler´s Green sowie als Support-Act von Bands wie Jethro Tull, Magna Charta, Claymore oder Paddy Goes To Holyhead zurück und soll auf der anstehenden Promo-Tour um einige weitere Highlights ergänzt werden. Mal kraftvoll, mal sanft, aber immer ausdrucksstark begeistert Galahads Sound immer wieder aufs Neue. Ein führendes deutsches Musikmagazin bringt es auf den Punkt: „Galahad stehen mit ihrer Form der mittelalterlich-folkig und vom Hardrock beeinflussten Musik in dieser Einmaligkeit ziemlich einsam da in Deutschland.“

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden